Brandschutzschulungen

Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend für den Brand- oder sonstigen Notfall vorbereitet?

Brandschutzschulungen

Wir schulen Ihre Mitarbeiter in der sachgerechten Handhabung von mobilen Löschgeräten und vermitteln Inhalte von Wirkweisen verschiedener automatischer oder nichtautomatischer Löschanlagen.

Die Durchführung dieser Schulungen wird mit modernsten Mitteln direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt. Diese Schulungen sind modular aufgebaut, so dass sich jeder Kunde das für Ihn passende Schulungsprogramm zusammenstellen kann. Wir informieren in diesem Zusammenhang auch über die zurzeit gültigen Vorschriften in dem jeweiligen Themenumfeld.

Brandschutzübungen

Nach der Arbeitsstättenverordnung ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, in angemessenen Zeitabständen seine Mitarbeiter für das richtige Verhalten im Brand- oder Katastrophenfall zu unterweisen und zu üben.

Dazu zählen die Evakuierung und die erste Brandbekämpfung mit Selbsthilfelöscheinrichten wie Feuerlöscher und Wandhydranten. Hier sind nach unserer Brandschutzstudie vor allem in klein- und mittelständischen Unternehmen Defizite zu beobachten. Mitarbeiter sehen sich im Brandschutz unzureichend vorbereitet. Jeder neu im Unternehmen Beschäftigte sollte zeitnah im betrieblichen Brandschutz unterwiesen werden und eine Betriebsgehung durchführen. Praktische Brandschutzübungen verbunden mit dem vermittelten Grundlagenwissen gewährleisten, dass man für den Ernstfall optimal vorbereitet ist und so zur beachtlichen Schadensbegrenzung beitragen kann.

Praktische Übungen in Kleingruppen, gemäß § 43 BGV A1

Ablauf einer Brandschutzübung

Beispiel: Der richtige Einsatz von Feuerlöschern

Verbrennung

  • Grundlagen
  • Arten der Verbrennung

Brandklassen

  • -A -B -C -D – F

Löschmittel

  • Pulver
  • Schaum
  • Wasser
  • CO2

Feuerlöscher

  • Aufbau
  • Wirkungsweise

Sonstige Löschmittel

  • Löschdecke

Verhalten im Brandfall